Unsere Kanzlei hat ein breites Tätigkeitsspektrum. Hier finden Sie einen Überblick über unsere Aktivitäten und Beiträge in Zeitschriften und Zeitungen, Seminaren und Workshops sowie auf Veranstaltungen.

22.09.2011:

Artikel von Frau Rechtsanwältin Westphal in der Mainzer Allgemeinen Zeitung zu dem Thema Mieterhöhung: "Mehr Geld für mehr Komfort".  Wer eine Immobilie besitzt und langfristig etwas verdienen will, muss regelmäßig Geld investieren, um den Wert des Gebäudes zu erhalten. Im Anschluss an Modernisierungsmaßnahmen verlangt der Eigentümer von seinen Mietern häufig mehr Geld, um seine Investitionen zurückzubekommen. Manchmal entspinnt sich über die Rechtmäßigkeit der Mieterhöhung ein Rechtstreit…. 

07.-10.09.2011:

12. Herbstakademie der Deutschen Stiftung für Recht und Informatik an Leuphana Universität Lüneburg zum Thema „Die Welt im Netz – Folgen für Wirtschaft und Gesellschaft“. Vortrag von Herrn Rechtsanwalt Dr. Klickermann am 10.09.2011 zum Thema „Hybrides Fernsehen – die Verschmelzung von Rundfunk und Internet“. Herr Dr. Paul H. Klickermann ist auch Lehrbeauftragter der JOGU Mainz.

24.08.2011:

Vortrag des Herrn Rechtsanwalt Dr. Paul Klickermann zu dem Thema „Fotorecht“ im Rahmen einer Veranstaltung des Deutschen Anwaltsinstituts bei der RAKKO Koblenz.

8.4.–9.4.2011:

Seminar von Herrn Rechtsanwalt Dr. Paul Klickermann mit dem Thema „Medienkonvergenz“ im Rahmen einer Veranstaltung des Mainzer Medieninstituts.

12.03.2011:

Artikel von Frau Rechtsanwältin Gehring in der Mainzer Allgemeinen Zeitung „Bis der Tod Euch scheidet“. Entschließen sich Paare eine Familie zu gründen und die Ehe einzugehen, hängt der Himmel voller rosa Wolken und das Glück soll ewig währen. Doch die Statistik spricht eine andere Sprache. In Deutschland wird mittlerweile jede dritte Ehe geschieden. Immer öfter stellen Ehepartner fest, dass ihr Glück nicht ewig währt. Dann stellt sich die Frage, unter welchen Voraussetzungen sie geschieden werden kann und welche Folgen mit der Scheidung verbunden sind.

10.02.2011:

Vortrag von Herrn Justizrat Karl Otto Armbrüster auf dem 32. bank und markt PRIVATKUNDENFORUM 2011 zum Thema P-Konto. Veranstaltungsort: Hilton Hotel, Frankfurt am Main, Veranstalter : Zeitschrift „bank und markt“.

27.01.2011:

Artikel von Herrn Rechtsanwalt Dr. Paul Klickermann in der Mainzer Allgemeinen Zeitung „Ohne GEMA geht nichts“ zu dem Thema Musiknutzung auf eigener Webseite.

Januar 2011:

Frau Rechtsanwältin Petra Besier wurde zur Fachanwältin für Bank‑ und Kapitalmarktrecht ernannt.

14.01.2011:

Beratung durch Herrn Rechtsanwalt Hußmann bei dem Workshop der polnischen Vereinigung der vereidigten Übersetzer (TEPIS) zum Thema: „Probleme der Übersetzung gerichtlicher Entscheidungen“ am 14.01.2011 in Wroclaw/Breslau – Polen.

06.11.2010:

Artikel von Frau Rechtsanwältin Westphal in der Zeitung Wiesbadener Kurier „Wenn der Nachbar laut saugt“. Bei Schallschutzproblemen kann man die Miete nicht eigenmächtig mindern.

Seiten