14.02.2013:

Artikel von Frau Rechtsanwältin Gehring in der Mainzer Allgemeinen Zeitung zu dem Thema Unterhaltspfändung, Kindesunterhalt unter dem Titel "Papa zahlt nicht, Mama klagt". Leistet der unterhaltsverpflichtete Elternteil nicht freiwillig, muss das Kind, vertreten durch den Elternteil, bei dem es wohnt, seinen Kindesunterhalt zwangsweise durchsetzen. Mittels eines Unterhaltstitels kann insbesondere das Arbeisteinkommen gepfändet werden.